Wo ist diese Frau?

Pressemitteilung ver.di NRW:

Streikende der Unikliniken Düsseldorf und Essen zu Besuch beim Wissenschaftsministerium NRW.
„Wir organisieren der Ministerin gerne einen Sektempfang im Streikzelt“

Rund 100 Streikende der Unikliniken Essen und Düsseldorf sowie der Tochterunternehmen UKM und GKD haben dem Wissenschaftsministerium NRW zum Ende dieser Woche einen Besuch abgestattet. Ihre Forderung: Die für die Universitätsmedizin zuständige Ministerin Isabel Pfeiffer-Pönsgen soll im Tarifkonflikt für Entlastung und mehr Personal sowie für die tarifliche Bezahlung der Servicebeschäftigten Position beziehen. „Pflegenotstand und Tarifflucht kann man nicht aussitzen. Die Vorstände unserer Unikliniken entziehen sich seit Monaten ihrer Verantwortung. Wir erwarten, dass Frau Pfeiffer-Pönsgen ein Machtwort spricht,“ fasst Wolfgang Cremer, Leiter des Bereichs Gesundheitswesen bei ver.di NRW, die Erwartung der Streikenden und ihrer Gewerkschaft zusammen.

Weiterlesen