Azubis übernehmen! findet auch Ministerin Schulze!

NRW Wissenschaftsministerin Svenja Schulze war heute morgen zu Besuch im Uniklinikum, um die Eröffnung des neuen Westdeutsches Herz- und Gefäßzentrums Essen zu feiern. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um Frau Schulze über die Pläne des Klinikums, alle Auszubildenden nicht mehr wie zuvor für zumindest sechs Monate zu übernehmen, zu informieren. Das Wissenschaftsministerium ist als oberstes (Aufsichts-) Organ der Landesregierung für das Uniklinikum zuständig. Nachdem die Ministerin mit Kopfschütteln fertig war, hat sie uns versprochen, den kaufmännischen Direktor des Uniklinikums wegen der Angelegenheit zu kontaktieren. Wir hoffen, dass sie ihm eine klare Ansage macht!
IMG_1913