Tarifrunde 2013: Auf zur Mitgliederbefragung! Heute ist der Tag der Entgeltgleichheit (Equal Pay Day)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

alle ver.di Mitglieder dürfen nun über das Ergebnis der Tarifverhandlung vom 9.3.2013 abstimmen.

In den Räumen des Personalrates haben Sie ab sofort bis zum Donnerstag, 4.4.2013, die nötige Zeit von Ihrem Recht der Abstimmung, Gebrauch zu machen.

Also: Mitgliedsausweis eingesteckt und während der Öffnungszeiten (Montag – Freitag von 8.00 -16.00 Uhr) abstimmen!!!

Stimmzettel befinden sich im „Abstimmungslokal“. Im Anhang finden Sie ebenfalls den Stimmzettel.

Mit einem Ergebnis der bundesweiten Befragung rechnen wir ab dem 10.4.2013.
TdL2013_Stimmzettel

Der diesjährige Equal Pay Day am 21. März ist für die ver.di-Frauen Anlass, auf den Zusammenhang von existenzsichernden Erwerbseinkommen und Altersversorgung aufmerksam zu machen. Denn prekäre Beschäftigung, Minijobs, schlecht bezahlte Teilzeitarbeit oder ungleiche Bezahlung führen in den meisten Fällen zu Erwerbsarmut und damit im Rentenalter zu Altersarmut. Der bundesweite Aktionstag soll den Blick darauf lenken, dass Frauen, um das gleiche Einkommen zu erzielen, welches Männer bereits am 31. Dezember des Vorjahres hatten, bis zum 21. März des Folgejahres arbeiten müssen. Mit dem Symbol der roten Tasche soll auf diese roten Zahlen in 45 den Geldbörsen der Frauen hingewiesen werden. In einem breiten Bündnis von Frauenverbänden finden an diesem Tag bundesweit zahlreiche Aktionen
und Veranstaltungen statt.

Ver.di hat sich hier in Essen an einer Podiumsdiskussion  im Rahmen einer Aktionswoche zum EPD zum Thema „Lohnfindung in den Gesundheitsberufen: Viel Dienst wenig Verdienst!“ , beteiligt.

Mehr Infos unter:

https://frauen.verdi.de/

http://www.equalpayday.de/