PSG wird abgewickelt – Alle kommen zum Uniklinikum

Heute informierte der Vorstand des Uniklinikum Essen die KollegInnen über den gestrigen Beschluss des Aufsichtsrates.

Nach fünf Jahren wird die hauseigene Leiharbeitsgesellschaft (PSG) zum 30.06.2010 aufgelöst, alle Kollegen der PSG werden in das Uniklinikum übernommen.

Wir danken allen KollegInnen die sich in den letzten fünf Jahren an Protesten und Aktionen gegen die PSG beteiligt haben!